Trompete, Kornett + Flügelhorn

Bei der Trompete kreieren wir den Ton mit unseren eigenen Lippen. Dadurch können wir sowohl die Klangfarbe als auch die Tonhöhe selber formen. 

Insbesondere am Anfang, aber auch generell werden wir deshalb der Klang- und Tonfindung einen ganz besonderen Platz im Unterricht widmen.
So können wir die Trompete brillant und majestätisch, wie ein Königs-Instrument klingen lassen. Sie kann aber auch sanft und warm wie eine zarte Stimme einer Sängerin, rau oder luftig wie die eines Rocksängers oder satt und kraftvoll wie die Stimme einer Popsängerin klingen. Auch wegen ihrer Tonhöhe ist sie gewissermassen der Front-Sänger oder die Lead-Sängerin der Blasinstrumente.

Die Trompete ist heute in fast allen Musikstilen vertreten. Sie ist sowohl als Soloinstrument in Jazz und Klassik bekannt, wie auch in Pop Bands, Orchestern, Big Bands, Rock Bands und vielen Weiteren zu hören. Gerne erarbeite ich mit dir aus diesem Musik-Kosmos bevorzugte Stile, eigene Song-Wünsche oder auch selbstkomponierte Lieder. Damit du dabei eine Selbstständigkeit entwickeln kannst, ist es mir ein grosses Anliegen, dir von Anfang an die zugrunde liegende Notenschrift im Besonderen als auch die Musiktheorie im Allgemeinen verständlich zu machen.


Persönliches Video von Samuel Würgler


Lehrperson: Samuel Würgler, samuel.wuergler@hoek.ch, 078 614 88 24


Besuchstage: Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Besuchstermin. Vielen Dank.

Die Instrumente können zuerst gemietet werden.

Einzelunterricht ab der 1. Klasse

Elternbeiträge: 

  • Normale Lektion: 40 Minuten wöchentlich CHF 900 pro Jahr
  • Kurze Lektion: 25 Minuten wöchentlich CHF 560 pro Jahr
  • Lange Lektion: 50 Minuten wöchentlich für CHF 1120 pro Jahr - Einverständnis der Lehrperson muss vorliegen.