E-Gitarre

Bei der elektrischen Gitarre wird die Schwingung der Saiten über magneti-sche Tonabnehmer zu einem Gitarrenverstärker geleitet und dort auf die nötige Lautstärke gebracht. Das ermöglicht, die Klangfarbe fast unbegrenzt zu verändern. Somit ist die elektrische Gitarre in der modernen Popmusik eines der vielseitigsten Instrumente. Sie wird aber auch in vielen anderen Musikstilen eingesetzt. – Für den Besuch des Unterrichts sind Vorkenntnisse in akustischer Gitarre nötig (in der Regel 2 Jahre).


Persönliches Video von Christoph Studer zur elektrischen Gitarre

Offizielles Video zur elektrischen Gitarre


Horriwil: 

Daniel Hoffmann, daniel.hoffmann@hoek.ch, 079 458 55 30


Halten, Kriegstetten und Oekingen

Christoph Studer, christof.studer@hoek.ch, 079 395 13 16


Einzelunterricht ab der 2. Klasse

Elternbeiträge: 

  • Normale Lektion: 40 Minuten wöchentlich CHF 900 pro Jahr
  • Kurze Lektion: 25 Minuten wöchentlich CHF 560 pro Jahr
  • Lange Lektion: 50 Minuten wöchentlich für CHF 1120 pro Jahr - Einverständnis der Lehrperson muss vorliegen.